Runde Geburtstage Kinderfotos

Einladung Erwachsene - Einladung Kinderfotos

 

Geburtstagseinladung mit nostalgischem Flair!

 

Jeder Geburtstag ist Ihr ganz persönlicher Moment. Da hat sich einiges getan über die Jahre hinweg: Vieles hat sich verändert - Und auch Sie selbst. Höchste Zeit, Ihre nostalgischen Gedanken auch mit Ihren Freunden und Verwandten zu teilen. Was eignet sich da besser, als eine Einladungskarte zu Ihrem Geburtstag mit alten Kinder- und Jugendfotos, die Ihre persönliche Entwicklung dokumentieren? Eine selbst gestaltete Geburtstagseinladung gibt Ihnen die Möglichkeit, diese Idee in die Tat umzusetzen.

 

Dieses Kartenmodell besticht nicht nur durch sein außergewöhnliches Format von 21 cm x 10 cm Größe, sondern auch durch sein schlichtes, doch modernes Design. Mit unserem Bearbeitungs-Tool können Sie im Nu Ihre alten Kinder-, Jugend- und Erwachsenenfotos in den vorgesehenen Rahmen einfügen. Das ist aber noch nicht alles: Auch Farbe, Schriftart und Schriftgröße können Sie nach Ihren ganz persönlichen Geschmack gestalten.

 

Mit einem Probedruck gehen Sie auf Nummer sicher

 

Auch das Material Ihrer Einladung bestimmen Sie. Mit Perlmutt-Schimmer oder Papier mit leichter Struktur erzielen Sie beispielsweise einen besonders edlen Eindruck. Sind Sie unsicher, ob Ihre Eigenkreation gelungen ist, dann bestellen Sie einfach einen Probedruck. So erlangen Sie Gewissheit, dass die Karte auch Ihren Vorstellungen entspricht. Nach 1-2 Werktagen liegen Ihre Geburtstagseinladungen schon in Ihrem Briefkasten.

  • Runde Geburtstage - Kinderfotos 2830 test

GRATIS-PROBEDRUCK mit dem Code EPCARTF

Probedruck

Gestalten Sie einen individuellen Probedruck. Ein Probedruck Ihres eigenen Entwurfes kostet . Dieser Preis ist inklusive Versandkosten (per Post). 0,00 € Wenn Sie mit dem Probedruck zufrieden sind, können Sie den Entwurf in Ihrem Kundenkonto unter der Rubrik "Meine Bestellungen" nachbestellen. Klicken Sie einfach auf den Button "Nachbestellen" und folgen Sie dem weiteren Bestellverlauf.


proof popup informations part 3