Geburtskarten

Geburtskarten

Die Geburt Ihres Kindes ist ein unvergesslicher Moment im Leben eines jeden Elternteils. Carteland ermöglicht es Ihnen, Ihr neues Glück mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu teilen. Kündigen Sie die Ankunft Ihres Babys an, indem Sie Ihre persönlichen Geburtskarten kreieren! Entdecken Sie unsere große Geburtskartensammlung für Mädchen, Jungen und Zwillinge. Unsere Geburtskarten gibt es in verschiedenen Themenbereichen: originell, klassisch, mit oder ohne Foto. Entscheiden Sie sich für das Blankomodell der Karten zur Geburt, um all Ihre Kreativität für sich selbst sprechen zu lassen. Für alle DIY-Geburtskarten mit einem schönen Etikett haben Sie auf der Optionsseite die Möglichkeit, Baker's Twine garn oder ein Band zu bestellen.

spinner carteland

Geburtskarten um die wundervolle Nachricht der Geburt Ihres Kindes anzukündigen

Wenn der Stichtag näher rückt, haben neue Eltern viele Fragen. Dazu gehört auch die Frage, ob es notwendig ist, an Verwandte und Freunde Geburtskarten zur Ankunft des Babys zu schicken. Zukünftigen Mütter und Väter können wir also sagen, dass die Geburt eines Kindes ein ganz außergewöhnliches Ereignis ist, das auch demenstprechend gefeiert und verkündet werden sollte. Es ist ein wichtiger Wendepunkt in ihrem Leben. Daher kann der Versand von Babykarten  die beste Art und Weise sein, dieses Ereignis zu unterstreichen.  Die Karte zur Geburt  ist der erste Berührungspunkt zwischen dem Baby, den Familienmitgliedern und den Freunden der Familie. Welchen Stil sollte ich verwenden? Welches Kartenformat ist für mich am besten geeignet? Welche Farbe sollte ich wählen? Welches Foto soll eingefügt werden? All diese Fragen beschäftigen auch Sie. Und sobald Sie sich entschieden haben,  die Geburt ihres Kindes mit einer Geburtskarte anzukündigen, sollten Sie die Antworten auf diese Fragen bereits haben. Der folgende Leitfaden soll ihnen bei dieser Aufgabe helfen.

Welchen Sinn haben heute denn überhaupt noch Geburtskarten,  wenn neue Technologie diese bereits ersetzen kann?

SMS, E-Mail, MMS und private Nachrichten aus sozialen Netzwerken sind schnelle und effiziente Kommunikationsmittel. Sie können dazu verwendet werden, die Ankunft eines neuen Familienmitglieds innerhalb von Sekunden anzukündigen. Dennoch sind Geburtskarten bei Eltern aus mehreren Gründen immer noch sehr beliebt.

  • Fortsetzung der Tradition: Die ersten Geburtskarten wurden 1781 von Gauthier De La Peyronnie erstellt. Er benutzte sie, um seine Verwandten über die Geburt seines Sohnes zu informieren. Durch ihre Verbreitung gelang es ihm, sie zu popularisieren und zur Tradition zu machen.
  • Obwohl virtuelle Nachrichten praktisch sind, bevorzugen einige Eltern physische Karten zur Geburt. Für sie sind sie Souvenirs, die zur Dekoration des Nachttisches, des Kühlschranks oder des Kamins verwendet werden können. Außerdem sind sie  auch leichter aufzubewahren.
  • Die Möglichkeit, eine personalisierte Nachricht und einen personalisierten Inhalt zu erstellen, ist ein weiterer Grund, sich dafür zu entscheiden, diese zu teilen. Sie sind frei in der Wahl ihrer Dekoration und Präsentation, auch wenn Sie die Gestaltung einem Fachmann anvertrauen. Sie können sogar humorvolle, klassische oder kindliche Texte einfügen.

Wie schafft man Geburtskarten, die sowohl hübsch als auch präsentabel sind?

Die Babykarten, die ein glückliches Ereignis ankündigen, müssen optisch ansprechend sein. Das Glück muss durch ihre Farben und ihr Design gefühlt werden. Berücksichtigen Sie dies bei der Gestaltung. Wenn Kreativität nicht zu Ihren Stärken gehört, überlassen Sie Ihre Karten einem Experten.

  • Um eine Geburtskarte richtig vorzubereiten, recherchieren Sie im Internet. Lassen Sie sich von den online verfügbaren Vorlagen für Ihre Kreation inspirieren. Dann fangen Sie an, sie zu gestalten oder geben Sie sie einem Fachmann. Sie können alles selbst machen, wenn Sie die Grundlagen des Grafikdesigns und die Bedeutung von Farben gut kennen.
  • Wählen Sie das Foto: Das Foto ist das wichtigste Element Ihrer Karten zur Geburt. Deshalb müssen Sie sie sorgfältig auswählen. Machen Sie dazu ein paar Aufnahmen und geben Sie diese einem Fachmann. Er wird das beste für Ihre Karten auswählen.
  • Erstellen Sie einen Text: Neben dem Foto ist der Text ein weiteres wichtiges Element, das auf die Karte gesetzt werden muss. Konzentrieren Sie sich bei der Erstellung auf das Gefühl, das Sie teilen möchten. Er kann lang oder kurz sein, je nach Ihrer Inspiration. Sie müssen jedoch auf seinen Inhalt achten, damit er Ihre Gesprächspartner berührt.
  • Kontaktieren Sie einen Fachmann: Um schöne Geburtskarten vorzubereiten, ist es ratsam, sich an einen Fachmann zu wenden. Er ist kreativ, erfahren und qualifiziert und kann Sie vollkommen zufrieden stellen. Sie müssen ihm nur Ihre Ideen mitteilen, und er wird sie in die Tat umsetzen. Falls erforderlich, kann er Ihnen helfen, einen persönlichen Stil zu bestimmen.

Was sollte man tun, bevor man die Babykarten an ihre Empfänger versendet?

Sobald Ihre Karten zur Geburt Ihres Sohnes oder der Tochter fertig sind, können Sie sich auf das Versenden vorbereiten. Erstellen Sie dazu zunächst eine Liste ihrer Empfänger und bitten Sie dann einen Fachmann, Ihre Briefmarken zu entwerfen. Bestimmen Sie schließlich das Datum ihrer Verteilung. Diese letzten Vorbereitungen sind wichtig, wenn Sie die perfekte Ankündigung für die Ankunft Ihres Babys wünschen.

  • Erstellen Sie eine Liste von Empfängern: Sie müssen sich für diese Aufgabe Zeit nehmen, da ein einfaches Versehen zu Problemen führen kann. Um Fehler zu vermeiden, schreiben Sie die Namen Ihrer Lieben in ein Notizbuch. Fügen Sie die fehlenden Namen systematisch bis zum Datum ihrer Übermittlung hinzu. Wählen Sie dann die Personen aus, die Sie nicht oft treffen, und setzen Sie sie auf Ihre endgültige Liste.
  • Briefmarkenherstellung: Geburtsstempel sind rar, und es ist unwahrscheinlich, dass man sie im Postamt findet. Um die Lieferung Ihrer Geburtskarten zu beschleunigen, entwerfen Sie also personalisierte Briefmarken. Teilen Sie Ihrem Drucker Ihre Präferenzen mit, und er wird sie gerne für Sie entwerfen.
  • Definieren Sie das Datum der Verteilung der Babykarten: dieser Schritt ist der heikelste von allen. Idealerweise sollten Sie alles im ersten Monat einsenden. Wenn Sie immer noch von Ihren neuen elterlichen Pflichten überfordert sind, können Sie in den nächsten 5 Monaten die Karten versenden. Nach Ablauf dieser Frist ist es am besten, von dem Projekt abzusehen.

Welche Trends gibt es bei der Gestaltung der Geburtskarten?

Trotz seiner rustikalen und traditionellen Seite erleben Geburtskarten einen wahren Aufwärtstrend.  Gegenwärtig beeinflussen Minimalismus, Neo-Art-Deco, pflanzliche Motive und abstrakte Designs die Gestaltung. Lassen Sie sich inspirieren, wenn Sie Ihr Glück mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen wollen.

  • Minimalistische Karte: Einfachheit ist die Grundlage des Minimalismus. Eine minimalistische Geburtskarte hat zum Beispiel einfache schwarz-weiße Aufschriften. Diese dienen dazu, die wesentliche Botschaft der neuen Eltern hervorzuheben.
  • Neo-Art-Deco-Karte: Diese Karten zur Geburt  basiert auf einem Dekorationsstil der 1930er Jahre. Er ist bekannt für seine goldenen oder marmorierten Töne sowie für seine gedämpften Farben. Sie hebt einfache geometrische Figuren und abgerundete Formen hervor. Auf einer Neo-Art-Deco-Geburtskarte können Sie Gold oder Marmor mit Taupe oder Petrolblau assoziieren.
  • Babykarten mit Pflanzenmotiven: In den letzten Jahren sind die Pflanzen zu echten Stars in der Welt der Dekoration geworden. Sie finden Ihren Platz auch bei freudigen Ankündigungen, insbesondere bei denen, die ein glückliches Ereignis verkünden. Denken Sie darüber nach, wenn Sie die Geburtskarten Ihres Kindes erstellen.

Ein Kind ist ein einzigartiges Wesen, und seine Geburt ist ein Moment, der es verdient, mit einer besonderen Ankündigung in die Welt getragen zu werden. Die Verteilung von Geburtskarten ist eine der Möglichkeiten, dies zu verewigen. Obwohl die Technologie bereits mehrere schnellere Lösungen bietet, dient eine physische Karte dazu, eine mehrere Jahrhunderte alte Tradition fortzusetzen. Sie ermöglicht es Ihnen, Ihr Glück auf persönliche Art und Weise zu teilen. Heutzutage können Eltern die Dienste eines Experten für die Gestaltung ihrer Geburtskarten in Anspruch nehmen. Dadurch kommen sie in den Genuss vieler Vorteile. Dank seiner Hilfe können sie alle Ihre Ideen, auch die ungewöhnlichsten, verwirklichen.

Ansichtkarte baby

P. Annika Veröffentlicht am 16/06/2021 following an order made on

5/5

Sieht super aus!

Goldzweig

S. Stephanie Veröffentlicht am 16/06/2021 following an order made on

5/5

Super schön verarbeitet!!

Glühwürmchen

S. Karina Veröffentlicht am 15/06/2021 following an order made on

5/5

Alles Super!!!

Pastell-Mint

R. Vivien Veröffentlicht am 10/06/2021 following an order made on

5/5

Wir sind sehr zufrieden mit unseren Karten. Eine tolle Erinnerung. Den Fotostreifen kann man ganz toll als Lesezeichen verwenden!

Kino Filmstreifen

H. Michael Veröffentlicht am 08/06/2021 following an order made on

5/5

Tolles Produkt, haben wir jetzt bei zwei Geburtskarten genutzt

Goldzweig, 2 Fotos

K. Janine Veröffentlicht am 08/06/2021 following an order made on

5/5

Super schön geworden!

Blumen Aquarell

M. Jessica Veröffentlicht am 04/06/2021 following an order made on

5/5

Tolle Qualität. Wur werden sicher nochmal Karten über carteland bestellen.

Pastell-Mint

. Susann Veröffentlicht am 21/05/2021 following an order made on

5/5

Ein toller Kundenservice

Kleine Fußstapfen, Goldprägung

D. Kristin Veröffentlicht am 20/05/2021 following an order made on

5/5

Sehr tolle Karten! Sehr schöne Qualität!

Traumfänger Girly Duo

S. Sabrina Veröffentlicht am 18/05/2021 following an order made on

5/5

Tolles Papier, guter Druck

Geburtskarten Goldzweig
Diese Kategorien könnten Sie interessieren:
Geburtskarten Goldzweig, 2 Fotos
Diese Kategorien könnten Sie interessieren:
Geburtskarten Blumen Aquarell
Diese Kategorien könnten Sie interessieren:
Geburtskarten für Jungen Inspiration
Diese Kategorien könnten Sie interessieren:
Geburtskarten Kraft Vintage
Diese Kategorien könnten Sie interessieren:
Geburtskarten Regenbogen, orange, mit Anhänger
Diese Kategorien könnten Sie interessieren:
Geburtskarten für Mädchen Kleine Fußstapfen, Goldprägung
Diese Kategorien könnten Sie interessieren:
Geburtskarten Pastell-Mint
Diese Kategorien könnten Sie interessieren:
Geburtskarten Multifotos, Quadrat, Klappkarte
Diese Kategorien könnten Sie interessieren:
Geburtskarten Multifotos, Quadrat, Klappkarte
Diese Kategorien könnten Sie interessieren: