Taufsprüche

Lassen Sie sich von unseren Taufsprüchen und -texten zur Taufe inspirieren und gestalten Sie eine stilvolle und persönliche Einladungskarte zur Taufe.

Verschicken Sie Ihre Taufeinladung mindestens 4 Wochen vor der Tauffeier an Ihre Gäste. 

Alle unsere Taufeinladungen

Moderne Taufsprüche

Stöbern Sie in unseren modernen Taufsprüchen und finden Sie Ihren Favoriten

Was ist der Mensch,
dass du seiner gedenkst,
und das Menschenkind, dass du dich seiner annimmst?
(Psalm 8,5)

Greif nach den Sternen und fliege zum Mond.
Reite ein Einhorn und tanze mit Elfen.
Glaube an Wunder und Liebe
- und Hör nie auf zu träumen

Sei aufgrecht wie ein Baum.
Sei stark wie ein Fels.
Sei sanft wie der Sommerwind
und trage die Wärme der Sone
in deinem Herzen.

Als du geboren wurdest,
war ein regnerischer Tag.
Aber es war nicht wirklich Regen,
sondern der Himmel weinte,
weil er einen Stern verloren hatte.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Da werden Hände sein, die Dich tragen
und Arme, in denen DU sicher bist
und Menschen, die Dir ohne Fragen zeigen,
dass du willkommen bist.
(Khalil Gibran)

Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen:
Wurzeln und Flügeln.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Der Vater im Himmel segne und tröste dich.
Er erfülle dein Herz mit Freude
und nehme die Sorgen von dir.
(irischer Segensspruch)

Biblische Taufsprüche

Entdecken Sie biblische Taufsprüche zur Taufe und wählen Sie Ihren Favoriten aus.

Sei tapfer und entschlossen!
Lass dich durch nichts erschrecken
und verliere nie den Mut;
denn ich, der Herr dein Gott, bin bei dir,
wohin du auch gehst.
Joshua 1, Vers 9

Jesus Christus spricht: Lasst die Kinder
zu mir kommen und wehret ihnen nicht;
denn solchen gehört das Reich Gottes.

Wir danken dir, das du so wunderbar gemacht bist.
Wunderbar sind deine Werke,
das erkennt meine Seele.
Psalm 139,14

Verlass dich auf den Herrn von Herzen,
und verlass dich nicht auf deinen Verstand,
sondern denke an ihn auf allen deinen Wegen,
so wird er dich recht führen.
(Sprüche 3, 5.6)

Kinder sind die Geschenke des Herrn:
Wer sie bekommt.
Wird damit reichlich belohnt.
(Psalm 127,3)

Von allen Seiten umgibst du mich und hältst
deine Hand über mir.
(Psalm 139,5)

Als du geboren wurdest,
war ein regnerischer Tag.
Aber es war nicht wirklich Regen,
sondern der Himmel weinte,
weil er einen Stern verloren hatte.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Da werden Hände sein, die Dich tragen
und Arme, in denen DU sicher bist
und Menschen, die Dir ohne Fragen zeigen,
dass du willkommen bist.
(Khalil Gibran)

Sei aufgrecht wie ein Baum.
Sei stark wie ein Fels.
Sei sanft wie der Sommerwind
und trage die Wärme der Sone
in deinem Herzen.

Greif nach den Sternen und fliege zum Mond.
Reite ein Einhorn und tanze mit Elfen.
Glaube an Wunder und Liebe
- und Hör nie auf zu träumen.

Zu den Taufkarten für Mädchen

Texte Taufkarten für Mädchen

Einige Textbeispiele für Einladungen zu einer Tauffeier für Mächen

Hiermit laden sie herzlich zur Taufe
von Lisa ein. Der Taufgottesdienst findet am DATUM um UHRZEIT in der ORT statt.
Im Anschluss an den Gottesdienst möchten wir mit Euch die Taufe von Lisa im ORT feiern.
Wir freuen uns auf Euch,
Anna, Michael und Lisa

SOPHIE WIRD GETAUFT
Unsere Tochter wird in die Kirche
aufgenommen und du bist herzlich
eingeladen mitzufeiern.  Die Taufe findet statt am DATUM um UHRZEIT in ORT.
Wir freuen uns auf einen schönen Feststag mit euch.

Zu den Taufkarten für Jungen

Texte Taufkarten für Jungen